Geschichte

Homepage 2021

Die Geschichte der Garage Hollenstein AG

Familientradition seit 1974.

Homepage 2021

.

Homepage 2021

.

Image
Homepage 2021

1974 als Einmannbetrieb gegründet

die Geschichte startet in Birsfelden

 

Albin Hollenstein, der Vater der heutigen Mitinhaber Dominic (Leiter After Sales), Martin (Verkauf) und Marcel Hollenstein, gründete die Hollenstein AG als Einmannbetrieb und BMW-Vertretung in Birsfelden im Jahre 1974. 

 

Das Unternehmen wuchs dank Beharrlichkeit und handwerklicher Kompetenz trotz Zeiten der Ölkrise und autofreier Sonntage stetig.

 

Sohn Martin begann 1983 seine Ausbildung im Betrieb zum Automechaniker.

 

 

 

Bild: 1975

Image
Industriegebiet Kägen

Ein neuer Standort wurde bezogen

Umzug nach Reinach

 

1989 bezog die Garage Hollenstein AG im Industriegebiet Kägen in Reinach neue Räumlichkeiten. 

 

Ein Jahr später trat auch der jüngste Sohn Dominic in den elterlichen Betrieb ein und absolvierte seine Lehre als Automechaniker.

 

1996 übernahm Marcel Hollenstein AG die Geschäftsleitung. Albin Hollenstein zog sich aus dem Unternehmen zurück. 

 

1999 kam die Marke ALPINA und im Jahr 2000 die Marke MINI dazu. Um die Marke MINI in einem eigenen Showroom anbieten zu können, wurde vis-à-vis ein zusätzliches Gebäude bezogen.

Image
Aesch

Neubau auf 7'500 Quadratmeter -

Aesch-Nord wir kommen

 

Die Flächenansprüche stiegen und darum wurde die Situation im Gewerbegebiet Kägen immer beengender. Deshalb wurde ein Neubau an einem neuen Standort geplant. Auf 7'500 Quadratmetern entstand am heutigen Standort Aesch-Nord ein Hauptgebäude mit Showroom und einer Werkstatt sowie ein Annex-Bau mit betriebsinterner Waschanlage und einem Waschraum. 

Der Neubau wurde nach BMW CI-Richtlinien gestaltet und mit einer Fotovoltaik-Anlage ausgestattet, welche sich über die gesamte Dachfläche erstreckt. Die Anlage speist rund 100'000 kWh Strom pro Jahr ins Netz. Apropos Strom: Auf dem Areal der Garage Hollenstein stehen heute mehrere Stromtankstellen, von welchen einige öffentlich zugänglich sind.

 

Der Standort Aesch-Nord wurde 2013 eröffnet. 

Image
Homepage 2021

Wichtige Meilensteine

die meisten waren positiv, aber nicht alle.

 

Wir sind stolz, dass wir im Jahr 2013 zu den ersten BMW i-Agenten gehörten und auch BMW M-Partner wurden. Das dreifarbige M-Design- und das hellblau-grau leuchtende i-Logo schmücken seit dem zusätzlich unsere Fassade.

 

Vier Jahre später wurde die Garage Hollenstein AG ausserdem eines der ersten Fleet Competence Center in der Schweiz. Das heisst, wir sind die erste Anlaufstelle für Fragen zur Mobilität Ihres Unternehmens.

 

2018 war ein betrübtes Jahr, denn es wurde entschieden, dass es zukünftig nur noch ein MINI-Center in der Region Nordwestschweiz geben wird. Aus diesem Grund mussten wir im Oktober 2018 die Marke MINI nach über 18 Jahren schweren Herzens abgeben.

 

Ein Jahr später gab es aber zum Glück schon wieder etwas zu feiern - der Vertrag als einer der einzigen Verkaufsstellen für die Marke ALPINA wurde verlängert.

Image
Garage Hollenstein, BMW Showroom

Leidenschaft und Erfahrung

Ihr BMW und Ihr ALPINA sind bei uns in den richtigen Händen

 

Im modernen Showroom der Garage Hollenstein AG, fühlt man sich gleich "zu Hause". Dass der Kunde hier im Mittelpunkt steht, ist sofort spürbar - die Mitarbeiter sind mit viel Herzblut und Fleiss täglich im Einsatz. Langjährige Kunden schätzen die freundschaftliche und offene Atmosphäre.

 

Heute beschäftigt die Garage Hollenstein AG über 50 Mitarbeiter, darunter 7 Lernende. Viele Angestellte sind schon lange dabei und verfügen darum über ein riesiges Know-How, wenn es um die Marken BMW und ALPINA geht.

 

Etliche Dienstleistungen werden angeboten: Vom Neu- und Gebrauchtwagenverkauf über alle Reparatur-, Garantie- und Servicearbeiten, einem Pneuhotel, sowie allen Carrosseriearbeiten. Im Lager des riesigen Teilevertriebes sind alle Original BMW Ersatzteile, Scheiben, Kompletträder, Pneus, BMW-Merchandisingartikel und vieles mehr erhältlich.

 

MOMENTE VERGEHEN DOCH ERINNERUNGEN BLEIBEN.

Hier ein paar Rück- und Einblicke in die Geschichte der Garage Hollenstein AG.

1. Titelbild: Birsfelden 1985 / 2. Titelbild: Reinach Kägen / 2. Titelbild: Aesch-Nord