Jeannine Gmelin im Betzholz

Image
Jeannine_Betzholz_1

WELTMEISTERIN – AUCH AUF DER STRASSE SOUVERÄN.

JEANNINE GMELIN ZU GAST BEI TCS TRAINING & EVENTS.

Seit dem Mai 2018 ist Jeannine Gmelin im Besitz eines Führerausweises. Sie fährt seit Mai einen BMW X2 der Niederlassung und äusserte den Wunsch nach einem Fahrtraining, um das Fahrzeug noch sicherer zu bewegen.

Gerne erfüllten wir ihr diesen Wunsch in Kooperation mit TCS Training & Events, im Fahrzentrum «Betzholz». Am 27. November 2018 durfte Jeannine Gmelin in Hinwil ihren BMW X2 der BMW Niederlassung Zürich-Dielsdorf auf Rutschbelag, in engen Situationen und auf der Bremsstrecke bewegen. 

Ein lehrreicher Tag – so ist die Weltmeisterin auch in ihrem Auto stets souverän unterwegs.

Image
Jeannine_Betzholz_2

RICHTIGE SITZEINSTELLUNG.

Alles beginnt mit einer perfekten Sitzeinstellung:

  • Wählen Sie bei der Sitzhöhenverstellung eine Position, in der Sie gut rundum sehen und die Instrumente gut ablesen können. Anhaltspunkt: die Augen etwa auf halber Höhe der Frontscheibe.
  • Die Vorderkante des Sitzes sollte nicht zu weit nach oben gestellt werden, damit die Oberschenkel nicht abgeschnürt werden.
  • Die Sitzfläche sollte einige Zentimeter vor der Kniekehle enden. Rutschen Sie mit dem Gesäß so nah wie möglich an die Rückenlehne.
  • Fahren Sie die Sitzfläche nur so weit nach hinten, dass die Knie beim Durchtreten der Pedale nicht durchgestreckt sind. 
  • Sitzen Sie aufrecht, das schont den Rücken und verringert den Abstand zur Kopfstütze. Die Schulterblätter sollten stets Kontakt mit der Lehne haben – auch wenn Sie gerade lenken.

FAHREN AUF GLATTER FAHRBAHN.

Um unfreiwillige Rutschpartien und Schleudermanöver zu vermeiden, empfiehlt sich eine sorgsam gewählte Fahrweise. Der Anhalteweg verlängert sich bei Schnee etwa auf das Vierfache, bei Glatteis mindestens auf das Zehnfache. 

 

Auf rutschiger Fahrbahn sollten Sie abrupte Bewegungen des Fahrzeugs, wie schnelles Lenken, schnelles Beschleunigen oder ruckartiges Schalten vermeiden. Fahren Sie vorausschauend rechnen mit Fehlern von anderen Verkehrspartnern. Lassen Sie bei Kuppen, Brücken, Wald- und Tunnelausfahrten - also überall dort, wo die Windverhältnisse für besonders ergiebige Fahrbahnglätte sorgen, besondere Vorsicht walten.

Image
Jeannine_Betzholz_1
Image
Jeannine_Betzholz_7

EFFIZIENTES BREMSEN.

Richtig zu bremsen ist eine oft vergessene Fähigkeit. Da die meisten Autos heutzutage ein Antiblockiersystem haben, treten viele Leute einfach auf die Bremse, ohne jegliche andere notwendige Maßnahmen zu ergreifen. 

 

Wenn Sie bei einem Auto mit ABS fest auf das Bremspedal treten, fühlen Sie eventuell wie dieses pulsiert. Dies ist kein Grund für Angst. Lassen Sie das Pedal nicht los – das Pulsieren bedeutet lediglich, dass die Bremsen richtig funktionieren. Konzentrieren Sie sich auf die Richtung, in die Sie ihr Fahrzeug lenken wollen und nicht auf das, was Sie vermeiden möchten.

 

Jeannine Gmelin: Ich war sehr erstaunt zu sehen was für einen grossen Unterschied etwas mehr Tempo auf den Bremsweg ausmacht.

 

Der erste Versuch war aber durch eine blitzende Fotokamera leicht verfälscht. Sehen Sie selbst...

IMPRESSIONEN AUS DEM FAHRZEUG.

Image
Jeannine_Betzholz_6

PROMINENTE GÄSTE IM FAHRZENTRUM «BETZHOLZ».

Das Fahrzentrum «Betzholz» verfügt über eine Wand, auf der die prominenten Besucher ihre Spuren hinterlassen dürfen. Gerne hinterliess auch Jeannine Gmelin ihre Unterschrift auf der Wand und ist nun im «Betzholz» verewigt.

EIN LEHRREICHER TAG.

HERZLICHEN DANK AN TCS TRAINING & EVENTS FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG.

Jeannine Gmelin meint: "Ich war beeindruckt von der professionellen und gleichzeitigen lockeren Vermittlung des Wissens durch die beiden Intruktoren von TCS Training & Events. Ihre Erfahrung und ihr Know-How war sehr gut zu spüren. Das Fahrtraining hat mir geholfen mein Auto und seine Funktionen noch besser kennen zu lernen und ein paar Details zum Handling zu lernen. Alles in allem fühle ich mich definitiv gewappnet für den Winter und aussergewöhnliche Wetterkonditionen."

 

PS: I love my X2 :-)

Image
Jeannine_Betzholz_5