Jeannine Gmelin

DAS POWER-DUO DER NIEDERLASSUNG.

Die BMW Niederlassung Zürich-Dielsdorf unterstützt seit 2018 Jeannine Gmelin auf Ihrem Erfolgsweg. Jeannine Gmelin ist Vize-Weltmeisterin 2018 und Weltmeisterin 2017 im Skiff – eine moderne Frau, die ihren eigenen Weg geht. Sie ist jung, dynamisch, sportlich und sehr erfolgreich. Diese Attribute teilt sie mit der Marke BMW und verkörpert diese perfekt.

Der Leiter der BMW Niederlassung Zürich-Dielsdorf, Tom Petertil, ist selber passionierter Ruderer und war Mitglied des Schweizer Nationalteams. Die Verbindung dieser beiden Persönlichkeiten durch die Passion für den Rudersport und die Werte, für welche diese beiden Persönlichkeiten stehen, stellen für die BMW Niederlassung Zürich-Dielsdorf eine ideale Basis für eine Kooperation dar.

Erfahren Sie auf dieser Seite immer die aktuellsten Neuigkeiten rund um Jeannine Gmelin und Ihre Erlebnisse mit BMW.

Mehr über Jeannine Gmelin

Image
Jeannine Gmelin Niederlassung
Image
Jeannine_Betzholz_5

AUCH AUF DER STRASSE SOUVERÄN.

Am 27. November 2018 durfte Jeannine Gmelin im TCS Fahrzentrum «Betzholz» in Hinwil ihren BMW X2 der BMW Niederlassung Zürich-Dielsdorf auf Rutschbelag, in engen Situationen und auf der Bremsstrecke bewegen. 

 

Ein lehrreicher Tag, dass die Weltmeisterin auch in ihrem Auto stets souverän unterwegs ist.

 

Hier erfahren Sie mehr.

Image
Jeannine_Gmelin_Vize-Weltmeisterin

JEANNINE GMELIN IST VIZE-WELTMEISTERIN 2018.

Nach 25 Monaten und 2 Tagen und dem 5. Platz an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro beendete Gmelin ein Rennen nicht auf Rang 1. Eine Sensation ist der Rennausgang aber nicht: Puspure hatte ihr schon beim Weltcup auf dem Rotsee alles abgefordert, und es war klar, dass Gmelin für Gold ein optimales Rennen gelingen müsste.

 

Wir gratulieren Jeannine zu Ihrer sensationellen Saison und dem Vize-Weltmeistertitel 2018.

 

Mehr erfahren

Image
Jeannine Gmelin BMW Golf Experience

IM SKIFF IST SIE DIE BESTE DER WELT - WIE SIEHTS MIT GOLF AUS?

BMW entführt Jeannine Gmelin weg vom Wasser, hin zum Green. Im Skiff ist sie die Beste der Welt. Doch JEANNINE GMELIN will immer Neues dazulernen. Die Ruder-Weltmeisterin findet es «cool, Lehrling zu sein». Auch am Golfen findet sie sofort Gefallen. Mit Pro Gavin Healey hat Jeannine Gmelin im Bürgenstock Alpine Golf, der zum riesigen Resort hoch über dem See gehört, ihre allerersten Gehversuche im Golf gemacht.

Lesen Sie hier mehr dazu

Image
JEANNINE GMELIN GEWINNT IN GLASGOW

JEANNINE GMELIN GEWINNT IN GLASGOW UND IST EUROPAMEISTERIN 2018.

Die als Topfavoritin gestartete Gmelin zeigte zwar ihr, gemäss eigenen Aussagen "schlechtestes Rennen der Saison", zum Gewinn ihrer ersten EM-Goldmedaille reichte es der 28-jährigen Ustermerin aber dennoch. Sie feierte einen standesgemässen Start-Ziel-Sieg.

 

Jeannine Gmelin ist seit dem 5. Rang an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro vor zwei Jahren ungeschlagen. Seither wurde die Zürcherin Weltmeisterin und Gesamtweltcup-Siegerin. Der Titel in Glasgow ist aber eine Premiere: 2016 und 2017 fehlte Gmelin an den kontinentalen Titelkämpfen aus gesundheitlichen Gründen, 2015 hatte sie Silber gewonnen.

 

Wir gratulieren Jeannine Gmelin ganz herzlich zu ihrem Europameistertitel 2018.

Image
Jeannine Gmelin gewinnt Henley 2018

JEANNINE GMELIN GEWINNT AUCH IN HENLEY.

Skiff-Weltmeisterin Jeannine Gmelin zeigt bei der Henley Royal Regatta im Osten Londons ihre ganze Klasse. Die Zürcherin gewinnt den «Prinzessin-Königin-Cup» mit drei Längen Vorsprung gegen die Australierin Madeleine Edmunds. Im Gegensatz zu den sonstigen Wettbewerben wird bei der edlen Regatta im K.-o.-Modus gerudert. Ebenfalls anders: die Rennstrecke. Normalerweise rudert Gmelin bei einem Wettbewerb 2000 Meter. Beim Wettbewerb auf der Themse 112 Meter mehr.

 

Wir gratulieren Jeannine herzlich zu diesem aussergewöhnlichen Erfolg!

Image
Jeannine Gmelin am Rotsee

JEANNINE GMELIN GEWINNT AUCH AM ROTSEE.

Wir gratulieren Jeannine Gmelin ganz herzlich zu ihrem Sieg auf dem Rotsee.

 

Sie war auch an der Lucerne Regatta eine Klasse für sich!

Jeannine zu Ihrem Rennen am Rotsee

Image
Fahrzeuguebergabe

DIE BMW NIEDERLASSUNG UNTERSTÜTZT JEANNINE GMELIN.

Jeannine Gmelin ist Vize-Weltmeisterin 2018 und Weltmeisterin 2017 im Skiff – eine moderne Frau, die ihren eigenen Weg geht. Sie ist jung, dynamisch, sportlich und sehr erfolgreich. Diese Attribute teilt sie mit der Marke BMW und verkörpert diese perfekt.

Jeannine Gmelin fährt einen BMW X2 20d xDrive (Allrad). Dieses Fahrzeug ist auf Grund seiner Grösse und Ausprägung ideal geeignet um ihr Skiff, Sportgeräte und Gepäck an jeden gewünschten Ort zu transportieren.

 

Die BMW Niederlassung Zürich-Dielsdorf freut sich, Jeannine Gmelin mit diesem Fahrzeug Freiheit in der Anreise an Ihre Trainings- und Rennveranstaltungen aber auch in ihrem Privatleben zu geben und sie auf ihrem weiteren Erfolgsweg zu unterstützen.

 

Mehr über Jeannine Gmelin

Image
Gmelin
Image
Gmelin
Image
Gmelin
Image
Gmelin
Image
Gmelin