Skip to main content
1955

Der Anfang

1955: Die Eröffnung einer Autogarage am jetzigen Standort durch den Grossvater Otto Bühler.1967: Übernahme der BMW-Vertretung als offizieller A-Händler, Vergrösserung der Werkstatt.1970: Geschäftsübernahme durch Rudolf & Rosmarie Bühler.

1992

Unser Geschäft, 1992.

1995

Weiterentwicklung

1995: Bau eines Showrooms für 7 Neuwagen und einer Gebrauchtwagenausstellung mit 35 Fahrzeugen. 2001 Ausbau und Modernisierung der Werkstatt.

2005

Die Erweiterung des Showrooms

2005: Erweiterung des Showrooms um 14 Plätze und der Gebrauchtwagenausstellung um 20 Fahrzeuge. 2007: 40-Jähriges Jubiläum als BMW-Vertretung. 2008: Übernahme des Betriebs durch Thomas und Corinne Bühler (3. Generation). 2012: Ernennung des Betriebs zum 'BMW Partner of Excellence'.

2015

Bau zusätzliches Gebäude

2015: Erstellung eines Neubaus für Räderhotel, Garderobe und Aufenthaltsräume und 2 weitere Arbeitsplätze. Dazu noch Mitarbeiterparkplätze und 36 weitere Parkplätze für internen Gebrauch. 2016: Umsetzung des neuen Corporate Identity im Showroom.

Top