News

Image
Sicherheitsabstand

News

Information zur aktuellen Situation.

Liebe Kundinnen und Kunden
 
Aussergewöhnliche Situationen erfordern aussergewöhnliche Massnahmen. Um die Verbreitung des Corona Virus zu verzögern, hat der Bundesrat am 16. März den Notstand erklärt. Dies bedeutet die Schliessung vieler Freizeiteinrichtungen aber auch Gewerbebetriebe bis zum 19. April. Auch auf die Schweizer Garagisten kommen einschneidende Veränderungen zu. So dürfen nach Beschluss des BAG nur die Werkstätten und der Kundenservice den Betrieb aufrecht erhalten, Verkauf und Beratung vor Ort im Showroom sind leider nicht mehr möglich.

Für Anfragen rund um unsere Neu- und Lagerfahrzeuge stehen Ihnen unsere Verkaufsberater nach wie vor telefonisch oder per Email zur Verfügung.

Uns ist bewusst, dass wir im Moment nicht das gewohnte Kundenerlebnis bieten können, wie Sie es von uns vor Ort gewohnt sind. Dennoch ist es uns wichtig, in dieser schwierigen Situationen alle digitalen Möglichkeiten auszuschöpfen, die es uns ermöglichen, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben. Probefahrten sind leider im Moment nicht möglich. Sie erhalten von uns aber weiterhin interessante Fahrzeugofferten und können auch Fahrzeuge und Zubehör bestellen.
 
Noch bis 21.3. profitieren Sie in unserer Schnäppchen-Woche von 5% Zusatzrabatt auf alle unsere Lagerfahrzeuge
 
Fahrzeugauslieferungen die für die nächsten Woche geplant waren, möchten wir gerne in ungewöhnlicher aber zielführender Weise gestalten: So werden die Fahrzeuge vor Ort bereit gestellt, jedoch nicht mit einer persönlichen Auslieferung begleitet. So stellen wir sicher, dass Sie Ihre neues Fahrzeug wie geplant in Empfang nehmen können und nicht in der Mobilität eingeschränkt sind. Ihr Verkäufer kann Ihnen bei Bedarf gerne über (Video)Telefonie bei der Einweisung oder Einrichtung Ihres neuen BMW helfen. Somit verlagern wir den persönlichen Kontakt bei der Übergabe auf die digitalen Kanäle und hoffen, Ihnen so den Start mit Ihrem neuen Fahrzeug dennoch so schön und informativ zu gestalten, wie es unter diesen Umständen möglich ist.
 
Service und Kundendienst
Unser Ziel ist es, die Mobilität unserer Kunden jederzeit aufrecht zu erhalten. Auch unser Team vom Teiledienst arbeitet täglich daran, die Versorgung mit Ersatzteilen sicher zu stellen.
Seien Sie versichert, dass wir in unserem Betrieb alle empfohlenen hygienischen Massnahmen einhalten, so dass Sie Ihr Fahrzeug sorgenfrei in den Service bringen können. Dazu zählt u.a. die Einschränkung und Distanzierung des persönlichen Kontakts. Der Fahrzeugschlüssel kann ohne persönlichen Kontakt in einem Digisafe hinterlegt werden. Alle Mitarbeiter, die Ihr Fahrzeug bewegen, tragen Handschuhe und benutzen einen Lenkradschutz sowie einen Schutz für den Wahlhebel. Der Sitz wird in gewohnter Weise mit entsprechender Schutzfolie versehen. Der Fahrzeugschlüssel wird in einem Plastiksack verwahrt.
Die Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität.
 
Ihr direkter Kontakt zu allen Fragen rund um unseren Service und Terminierung:
Telefon:              +41 (0) 56 618 85 25
 
Zur Übersicht unserer Kundendienstberater 
 
Öffnungszeiten:
Die Werkstatt bleibt bis auf weiteres am Samstag geschlossen. Gerne sind wir im Service wie folgt für Sie da:
Mo. - Fr. 07:30-12:00
Nachmittag 13:30-17:30

Wie bereits gesagt, aussergewöhnliche Situationen erfordern aussergewöhnliche Massnahmen, sowie eine gesunde Portion Kreativität und Verständnis. Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Vertrauen und Ihre Treue.
 
Ihr Team der Allmend Garage.

Image
dasgfad

KRÄFTE BÜNDELN FÜR DIE ZUKUNFT

SEEALL GRUPPE SCHLIESST SICH DER HEDIN GROUP AN

Das Jahr 2020 ist für die SEEALL Gruppe ein ganz besonderes nicht nur das 50-jährige Betriebsjubiläum der Seeblick Garage wird gefeiert. 2020 stellt auch die Weichen für eine neue Organisation und damit den Beginn einer neuen Ära. Zum Februar 2020 schloss sich die SEEALL Gruppe, bestehend aus der Seeblick Garage in Samstagern und der Allmend Garage in Wohlen, der Schwedischen Hedin Group an und gehört damit ab sofort zu einem der grössten Automobilhändler in Europa.

 

Mehr lesen

Image
morf

STROM HÄT’S A JEDÄM HUUS!

100’000 ELEKTRISCHE KILOMETER MIT DEM BMW i3

Martin Morf ist ein «Energiefreak». Der 75-jährige gelernte Maschinenbauingenieur beheimatet gleich zwei BMW i3 bei sich in Dürnten in der Nähe von Hinwil im Kanton Zürich. Er ist damit im wahrsten Sinne des Wortes einer unserer ältesten BMW i3 Kunden.

 

Mehr lesen

Image
iNext

Der BMW iNEXT

in der heissen Phase seiner Serienentwicklung.

Auf seinen Erprobungsfahrten durch Wüstenregionen in Südafrika meistert das neue Technologie-Flaggschiff der BMW Group die vielfältigen Herausforderungen, die mit extremer Hitze, Sonneneinstrahlung und Staubentwicklung auf unbefestigten Strassen verbunden sind.

 

Mehr lesen

Image
e drive

BMW eDrive Zones

automatisch emissionsfrei in der City

Selbstständiger Wechsel in den rein elektrischen Betriebsmodus bei der Einfahrt in ausgewählte Stadtgebiete, u.a. Umweltzonen –Technologie-Innovation als Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität in Städten – Digitaler Service jetzt verfügbar in diversen BMW Plug-in-Hybrid-Modellen.

 

Mehr lesen